Übersicht der Stichwörter für: 'newzealand'

Artikel auf dieser Seite mit 'newzealand'

  • Neuseeland, Freitag, 11.11. Abreise
    Wir waren schon um 18:40 Uhr reisebereit, schlossen die Ferienwohnung ab und fuhren mit unserem Wagen zur rund 20 Minuten entfernten Vermietstation von Wendekreisen. Dort
  • Neuseeland, Donnerstag/Freitag, 10./11. November
    Unsere langen Neuseeland-Ferien gehen nun in Auckland dem Ende entgegen. Am Donnerstag sind wir nach dem Frühstück mit dem ÖV (Bus) von New Windsor in die Downtown gefa
  • Neuseeland, Mittwoch, 9. November
    Der Tag begann grau und regnerisch im Kauri Coast Top 10 Holiday Park. Nach dem Frühstück traten wir die Fahrt zu unserer finalen Destination, dem Te Koru in New Windsor
  • Neuseeland, Dienstag, 8. November
    Am Dienstag Morgen verliessen wir den Norden der Nordinsel in Richtung der letzten Kauri-Wälder Neuseelands.  Auf halbem Weg erwartete uns eine Fähre, welche stündlich
  • Neuseeland, Montag, 7. November
    Nach dem Frühstück fuhren wir zu den Sanddünen von Te Paki. Der Anblick vom Parkplatz aus, der sich gar nicht richtig auf den Bildern wiedergeben lässt, war doch sehr
  • Neuseeland, Sonntag, 6. November
    Von Whangarei starteten wir den Abstecher zum nördlichstens Punkt unserer Reise. Unterwegs hat Philipp ein Boogie-Board gekauft, weil wir nicht sicher waren, ob in unsere
  • Neuseeland, Samstag, 5. November
    Von Hotwater Beach fuhren wir nach Whangarei, eine ziemlich lange Autofahrt durch Auckland und mit Mautstrassen, welche man innert fünf Tagen über eine Webseite bezahlen
  • Neuseeland, Freitag, 4. November
    Ein kleiner Reminder für die Leute, die es noch nicht gemerkt haben. Die Thumbnails (kleinen Bilder) in meinem Blog sind klickbar. Erst beim Anklicken werden die Bilder i
  • Neuseeland, kurzer Zwischenbericht
    Internet ist in Neuseeland wohl eher Glückssache, mindestens ausserhalb der Ballungsgebiete. Heute ist Mittwoch-Morgen und ich habe das erste Mal richtig realisiert, dass
  • Neuseeland, Donnerstag, 3. November
    Der Tag startete kurz nach dem Frühstück mit einem kleinen Malheur. Luc und Jorina waren sich bei den grossen Schachfiguren irgendwie in die Quere gekommen und Jorina fi
  • Neuseeland, Mittwoch, 2. November
    Die ganze Nacht pfiff und heulte der Wind um das Cabin. Und so begrüsste uns auch am Morgen eher schlechtes Wetter mit viel Wind und Nieselregen. Nach dem Frühstück gab
  • Neuseeland, Dienstag, 1. November
    Am Dienstag waren auch im sonst sonnigen Gisborne mal wieder Regenwolken sichtbar. Bevor wir die Stadt verliessen, fuhren wir noch kurz auf den lokalen Hügel mit einem Co
  • Neuseeland, Montag, 31. Oktober
    Den Montag verbrachten wir ganz im Zeichen des nahen Sandstrands in Gisborne. Nach dem Frühstück gab es kein Halten mehr und Erika musste mit den Kids an den Strand. Phi
  • Neuseeland, Sonntag, 30. Oktober
    Wir erlaubten uns mal wieder etwas längeren Schlaf und genossen dann das Frühstück mit der von Philipp fachgerecht geschnitzten Ananas. Draussen erwartete uns ein warme
  • Neuseeland, Samstag, 29. Oktober
    Auch der Samstag startete überaus freundlich in Napier. Es war am Morgen schon recht warm und die Sonne kitzelte uns aus den Federn. Nach dem Frühstück kam der Spielpla
  • Neuseeland, Freitag, 28. Oktober
    Der Freitag startete mal wieder mit Regen und eher kühlen Temperaturen in Wellington. Wenn man das Gute sucht, dann wurde unser Wagen wenigstens etwas gewaschen. Nach dem
  • Neuseeland, Mittwoch/Donnerstag, 26./27. Oktober
    Am Mittwoch haben wir mit der Fähre um 13:00 Uhr die Südinsel verlassen und das schlechte Wetter gleich mitgenommen. Die Überfahrt war allerdings recht ruhig, die Welle
  • Neuseeland, Dienstag, 25. Oktober
    Noch ein paar schöne Eindrücke von gestern. Fast wie an der Maggia Etwas zum Lachen für echte Töfffahrer Das ergänzende Grundnahrungsmittel für uns Erwachsene und no
  • Neuseeland, Montag, 24. Oktober
    Heute fuhren wir von Nelson aus erneut über die Hügel zurück, dann aber südwärts nach Kaikoura.  Unterwegs gab es ein Picknick am Strand. Der Frühling in New Zealan
  • Neuseeland, Sonntag, 23. Oktober
    Wir packten nach dem Frühstück alles zusammen und gingen dann mit den Badelatschen nach unten. Dort wartete um 9:30 Uhr Lyn für die grosse Einkleidung. In Wetsuits und
  • Neuseeland, Samstag, 22. Oktober
    Am Samstag fuhren wir zu Danny und Lyn Boulton nach French Pass in den Marlborough Sounds. Die Strecke zog sich dahin, gegen Schluss sogar Schotter. French Pass ist ein ve
  • Neuseeland, Freitag, 21. Oktober
    Am Freitag war nach zwei Tagen wieder grosses Packen angesagt, die Rucksäcke und Reisetaschen, der Picknickkorb und die Kühlbox mit den Esswaren wurden bis zur Grenze de
  • Neuseeland, Donnerstag, 20. Oktober
    Der Donnerstag in Puponga gehörte ganz dem Strand, wir sammelten Muscheln und suchen nach Versteinerungen. Das Wetter war schön, es ging ein frischer Wind und die kleine
  • Neuseeland, Mittwoch, 19. Oktober
    Nach einer wiederum kühlen Nacht wurde ich durch den Lärm abreisender Gäste im Holiday Park wach. Am Vorabend hatte ich fast eine Stunde Schluckauf gehabt und mein Hint
  • Neuseeland, Dienstag, 18. Oktober
    Mit Kopf- und weiteren Schmerzen aufgewacht, aber wenigstens war es draussen wieder strahlend schön, wenn auch etwas windig. Die Kinder hatten auf eine Stange aufgereihte
  • Neuseeland, Montag, 17. Oktober
    Da die Furt zur nächsten Etappe nur bei Ebbe +/- 2 Stunden zu passieren ist, ging der Wecker schon um 6:00 Uhr. Etwa um Viertel nach Sieben ging es in den Badelatschen be
  • Neuseeland, Sonntag, 16. Oktober
    Nach einer sehr kühlen Nacht (ungeheizte Hütten) starteten wir bei schönstem Sonnenschein mit einem frühem Frühstück. Das Gepäck für die Wanderung hatten wir schon
  • Neuseeland, Samstag, 15. Oktober
    Nach einer unruhigen Nacht (das Curry bekam mir nicht so und meine Nichte hatte Schmerzen in den Beinen) mit Alpträumen (träumte, alle Wecker hätten versagt) starteten
  • Neuseeland, Freitag, 14. Oktober
    Der am Vorabend mit Vollgas an meiner Reisetasche angeschlagene Zeh tat immer noch etwas weh, mein Gefluche hatte die Kinder etwas erstaunt. Immerhin hatte eines ein wenig
  • Neuseeland, Donnerstag, 13. Oktober
    Der Donnerstag begann kühl. Während der ganzen Nacht hatte es teilweise sehr heftig geregnet. Nach dem Frühstück packten wir die Siebensachen wieder zusammen und luden
  • Neuseeland, Mittwoch, 12. Oktober
    Wir starteten gegen 8:30 Uhr nach einem kleinen Frühstück und fuhren zuerst nach Waiotapu zu den kochenden Schlammweihern. Es wehte ein recht starker Wind und zwischendu
  • Neuseeland, Dienstag, 11. Oktober
    Nach dem frühen ins Bett gehen, kamen alle recht früh aus den Federn. Der Jetlag ist halt noch sehr präsent. Nach dem Frühstück, ua. mit « goldenen Kiwi », einer mi
  • Abreise nach Neuseeland
    Ich verliess mein Heim bei beginnendem Regen und fuhr mit einem viel zu frühen Tram (unvorhergesehene Stromausfälle etc vorwegnehmen) und hatte dann genügend Zeit, am B
  • 2h to go
    Alles ist bereitgelegt, der Müllsack parat zum Rausstellen. Der letzte gute Kaffee getrunken. Noch ein paar Musikstücke aufs IPad syncen und fertig anziehen. Wird eine k
  • Der Abflug rückt näher
    Jetzt melden sie sich alle. Die aus Wörlenge , welche in die Herbstferien ins Engadin fahren. Wie ich sie um die kurze Bahnfahrt mit Speisewagen beneide Die aus dem Freia
  • Imprägnieren und das Regenzeug zuoberst hinlegen...
    Die Packliste wird immer länger. Heute hatte der Imprägnierspray einen Grosseinsatz (auf dem Balkon) und ich werde angesichts der Wetterprognosen wohl das Regenzeugs zu
  • Die Zeit rinnt unter den Fingern
    Habe soeben ein längeres Gespräch mit meiner Schwester und meinem Schwager geführt. Die gemeinsame Ferienreise nach New Zealand rückt schnell näher. Die Reise- und Wa

sinnverwandte Stichwörter

ferien, flug, wandern

Externe Feeds für 'newzealand'

Zur Anzeige der Linkliste auf das Icon klicken 'newzealand'

Delicious Google Icerocket TagZania 43 Things